1950

Aus Presseclub Potsdam
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jahr Monat Tag Ereignis


1950  09      01    Die Schule 9, Potsdam, Dortustraße 37, wurde in dem  Gebäude der Arbeiter-
                    und Bauernfakultät neu eröffnet.
                    Die Schüler kamen aus der Humboldtschule und die Schülerinnen aus der Schule 8.
                    Da weder Bänke, noch Tische und Schränke vorhanden waren, konnten die Kinder
                    nach einer kurzen Begrüßung im Hof wieder nach Hause gehen.

                    Quelle, bislang unbekannt
                                                 Anmerkungen

1950  09      04    Beginn des regulären Unterrichts und Verteilung der Klassenräume.
                    Schulmöbel waren aus anderen Schulen und auch fabrikneu angeliefert worden. 
                    In den nächsten Tagen mußten sich Lehrer und Schüler notgedrungen an der weiteren
                    Einrichtung der Schule beteiligen. Physik-, Chemie- und Biologie-Anschauungsmaterial
                    wurde aus der ehemaligen Einstein- und der Humboldtschule geholt.“

                    Quelle, bislang unbekannt
                                                 Anmerkungen

1950  09      06    Erste Schülerversammlung. Den oberen Klassen wurden Ämter zugeteilt:
                    Klasse 7 K - Sauberkeit; Klasse 7 M - Ausschmückung der Schule;
                    Klasse 8 K - Ruhe und Ordnung; Klasse 8 M - Verwaltung der Sammlungen.

                    Quelle, bislang unbekannt
                                                 Anmerkungen