Lehmann, Johann Heinrich

Aus Presseclub Potsdam
Wechseln zu: Navigation, Suche

Johann Heinrich Lehmann (* 8. Juni 1684, in Gehren; † Lauta, 19. Mai 1741) war protestantischer Pfarrer.

Leben

Johann Heinrich Lehmann wurde als Sohn des Pfarrers Andreas Lehmann und dessen Frau Eva Erdmuthe Mitius geboren. Ab 1708 war er Pfarrer in Wendisch Sorno und ab 1718 Archidiakon in Senftenberg. Von 1734 bis zu seinem Tode im Jahr 1741 wirkte er als Pfarrer im Dorf Lauta. [1]

Er war verheiratet mit Sophie Riesch, der Tochter des Pfarrers Abraham Riesch - seines Vorgängers in der Pfarrerstelle in Wendisch Sorno. [2]


Einzelnachweise

  1. Chronik Senftenberg
  2. Evangelisches Pfarrerbuch für die Mark Brandenburg seit der Reformation, Zweiter Band, Berlin 1941, S. 488 f.